„Vienna in Ashes“ Pralinen: Schokolade | Scotch Whisky | Schokoladen-Asche

vienna-in-ashes-pralinen-1

Bei mir gibt es zu jeden Menü am Schluss eigentlich immer noch eine kleine Süßigkeit. Ein Petit Fours oder eine Praline beispielsweise. Und für viele gehört ja auch der Verdauungsschnaps dazu. Von der (nicht vorhanden) Wirkung mal abgesehen, kann auch der sehr lecker sein. Zum Beispiel wenn es ein Scotch ist. Ich habe beides zusammen kombiniert und herausgekommen ist eine Praline aus Schokolade die ich „Vienna in Ashes“ getauft habe. Gefüllt ist sie mit einer Scotch-Whisky Ganache und bestäubt mit Schokoladen-Asche.

Was mich bei der Pralinenherstellung ja am meisten überrascht hat: So schwer ist das gar nicht!

„„Vienna in Ashes“ Pralinen: Schokolade | Scotch Whisky | Schokoladen-Asche“ weiterlesen

Kürbis-Ricotta-Nocken | Pilze | Butter | Parmesan

kuerbis-ricotta-nocken-pilze-butter-5

Bei der Vorspeise mit den Feigen & Ziegenkäse hatte ich ja schon geschrieben, dass es manchmal gar nicht so einfach ist Saisonale Rezepte zu verbloggen. Die Saison ist vorbei, kaum das sie angefangen hat. Bei diesen Kürbis-Ricotta-Nocken ist das etwas einfacher, weil sich so ein Kürbis locker einige Monate im kühlen und dunklen Keller hält. Man muss ihn nur rechtzeitig kaufen – zum Beispiel jetzt :-) Zu den Nocken servieren wir für diese Vorspeise gebratene Pilze und braune Butter.

„Kürbis-Ricotta-Nocken | Pilze | Butter | Parmesan“ weiterlesen

Oishii! Essen in Japan

oishii_key_visual_2

Abseits von Rezepten habe ich diesmal einen etwas anderen kulinarischen Tipp für euch: Die Ausstellung „Oischii! Essen in Japan“ im Lindenmuseum, Stuttgart.

Wer auch nur ansatzweise etwas mit der Japanischen Kultur anfangen kann und sich zudem für Essen interessiert (dafür seid ihr ja hier, oder? :-)), dem rate ich dringend zu einem Besuch!

„Oishii! Essen in Japan“ weiterlesen

Feige | Ziegenkäse | Honig | Thymian | Schokolade

feige-ziegenkaese-thymian-honig-schokolade-1

Saisonale Rezepte zu verbloggen ist manchmal gar nicht so einfach. Kaum hat die Saison angefangen, ist sie auch schon wieder vorbei. Und weil es grade frische Feigen gibt, habe ich diese in einem schnellen Teller für euch mit Ziegenkäse und Honig kombiniert. Abgerundet wird alles mit frischem Thymian und einem Hauch Schokolade.

Klingt jetzt erstmal nach Dessert, ich kann mir den Teller aber auch gut als Vorspeise vorstellen. Wahlweise auch als Amuse.

„Feige | Ziegenkäse | Honig | Thymian | Schokolade“ weiterlesen