Cocktails

Von Städten, Eseln und Böcken

London Buck / Munich Mule

Moscow Mule? London Buck? Munich Mule? Ja, was nun?

Ich weiß es selber nicht und verweise einfach mal an die Experten von Mixology die sich der Definition angenommen haben: http://mixology.eu/trends_und_innovation/munich-mule-cocktail/

Und ich hab jetzt hier irgendwas dazwischen und halt mich an das Motto: Es gefällt was schmeckt. Mir schmeckts, und zwar mit Gin besser als mit Wodka, aber die Minze muss dann schon noch mit. Gibt das dann einen MoLoMu Muck?

Drin ist auf jeden Fall

  • 3 Teile Gin (oder Wodka)
  • 3 Teile Ginger Beer
  • 1 Teil Limettensaft
  • Crushed-Ice
  • Gurke
  • Minze

Einen (Kupfer)Becher mit Crushed-Ice füllen. Alle Zutaten hinzugeben, umrühren, eventuell mit weiterem Crushed-Ice auffüllen.
Mit einem Minzezweig und Gurke garnieren.

Bei den aktuellen Kupferpreisen kann man übrigens zu Gunsten einen Glases auf den obligatorischen Kupferbecher verzichten 😉

 

Cheers,
Fabian

London Buck / Munich Mule

Standard

Ein Gedanke zu “Von Städten, Eseln und Böcken

  1. Pingback: Dark & Stormy Deconstructed: Ingwer-Eis | Limetten-Kaviar| Rum-Crumble | In die Küche. Fertig, los!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s