Cocktails

Sangaree

IMG_4671

Ja, da habt ihr gedacht der Ballermann wäre hier im Blog ausgebrochen, was? 🙂

Ich war neulich auf der Suche nach einem Cocktail für einen Grillabend, der auch als Essensbegleitung funktioniert, schön erfrischend ist und recht einfach in größerer Menge herzustellen ist.

Beim blättern in einem meiner Cocktailbüchern bin ich dann auf die glasgerechte Variante der Sangria gestoßen: Sangaree

Die Zutatenliste las sich sehr gut und hatte eigentlich gar nichts mit meiner bisherigen Vorstellung von Sangria zu tun. Ohne den Wein klingts nämlich fast* nach einem Tiki-Drink (wenn ich das jetzt mal so ganz ketzerisch behaupten darf).

Und letztendlich wars dann auch sehr, sehr lecker.

Lust auf die Deluxe Version der Sangria? Dann probiert mal diese hier. Ihr braucht pro Glas:

  • 15 ml Cognac
  • 15 ml Curacao
  • 50 ml Rotwein (Merlot)
  • 25 ml Orangensaft
  • 15 ml Zitronensaft
  • 20 ml Zuckersirup
  • 30 ml Soda
  • 1 Scheibe Ananas
  • 1 Scheibe Orange
  • Minze
  • Optional: Obst nach Wahl

Wenn ihr einzelne Gläser zubereiten wollt werden die Früchte im Shaker angedrückt und bis auf die Soda alles auf Eis geshaked und auf frisches Eis im Glas abgeseiht. Mit Soda toppen. Als Deko bieten sich natürlich die Früchte an, die im Cocktail sind.

Wollt ihr größere Mengen machen, rechnet ihr einfach die Angaben entsprechend hoch. Der Einfachheit halber rührt ihr die Zutaten dann am besten auf Eis.
Soda gebt ihr dann am besten erst im Glas dazu, sonst wirds schnell schal.

Viel Spaß mit der Sangria,
Fabian

* Tiki-Drink nach meiner Definition: Rum & viel Saft. Ja, ich weiß das ist ungenau, wird guten Tiki Drinks nicht gerecht und trifft die Sache nicht (immer). Aber es ist doch das, was die meisten sich unter Tiki vorstellen. Für mehr Infos empfehle ich: http://mixology.eu/drinks/tiki-cocktail-kontroverse/

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s