Rezepte, Snacks

Steak Sandwich

IMG_4579

Kennt ihr das auch? Ihr ladet 10 Leute zur Grillparty ein, 20 Leute kommen und bringen Essen für 40 Leute mit?

Ziemlich gute Sache, ich brauche dann nämlich ne Woche lang nicht einkaufen gehen 🙂
So geschehen am Wochenende, und es blieb neben 2 Steaks in Marinade und ein Baguette zum aufbacken übrig. Das schreit förmlich nach Sandwich und deswegen gab es genau das. Was braucht ein gutes Sandwich? Im Prinzip das selbe wie ein guter Burger: Brot, frischer Salat, Fleisch und Sauce.

Was ihr für Steak verwendet: Vollkommen egal. Schwein, Pute, Rind, Hähnchen, alles kann, nichts muss 🙂 Ich hatte Schweinerücken in einer fruchtig-scharfen Sauce. Hab ihr Fleisch in „schwerer“ Marinade wie z. B. BBQ passt ein etwas intensiver Salat/Gemüse. Tomaten dürfen dann nicht fehlen, etwas mehr Zwiebeln würde ich auch verwenden. Aber ihr lasst an der Stelle einfach eurer Kreativität freien Lauf 🙂

Ich hab für mein Sandwich folgende Zutaten verwendet:

  • 1 Steak
  • kleines Stück Gurke
  • 1/2 Möhre
  • Mayonnaise
  • Petersilie
  • Koriander
  • 1/2 Baguette zum aufbacken
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • Optional: Grillsauce

Das Baguette im Ofen aufbacken. Währenddessen das Steak braten (oder warm machen, wenns schon gegrillt ist).Die Möhre schälen und mit dem Sparschäler dünne Streifen herunter schneiden. Von der Gurke und der Zwiebel ebenfalls dünne Scheiben abschneiden.
Das Steak sollte jetzt fertig sein, und kann ebenfalls fein aufgeschnitten werden.
Das Baguette aufschneiden und dünn (wir achten ja auf unsere Figur 😉 ) mit der Mayonnaise bestreichen. Mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Die untere Hälfte zuerst mit den Möhrenstreifen belegen, dann das Fleisch. Oben drauf kommen jetzt die Gurkenscheiben und die Kräuter.

Optional könnt ihr jetzt noch mit eurer Lieblings Grillsauce das ganze toppen. Das ist besonders zu empfehlen, wenn Fleisch habt was etwas trocken ist. Empfehlen würde ich hier eine leichte Sauce, nicht zu intensiv. Joghurt-Kräuter wäre meine erste Wahl. Aber das ganze ist eure Entscheidung und sollte zu eurem Fleisch passen!
Jetzt den Deckel drauf und verputzen.

 

Standard

Ein Gedanke zu “Steak Sandwich

  1. Pingback: Snacktime again: Grilled Mozzarella Sandwich | In die Küche. Fertig, los!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s