Cocktails

Quick-Mix #4: B&B

 

IMG_4986

Nachdem wir bisher hauptsächlich erfrischende oder fruchtige Quick-Mix Drinks hatten, wirds jetzt etwas „schwerer“. Ein Drink der eher an den Schluss eines reichlichhaltigen Abendessens passt, als als Erfrischung am Pool.

Und dabei ist er schneller gemacht, als ihr Zeit braucht um diesen Beitrag zu lesen 🙂
Wir brauchen nämlich nur zwei Zutaten Benedictine und Brandy. Der Aufmerksame Leser kann sich schon denken wofür „B & B“ steht. Kleiner Tipp: Nicht für Bed & Breakfast.

Ich gebe zu Benedictine kennen wohl die wenigsten. Noch weniger haben ihn wohl zu Hause. Die Anschaffung lohnt sich aber. Es ist ein süßer Kräuterlikör der 1863 in Frankreich basierend auf Manuskripten einer Benediktinerabtei entwickelt wurde. Daher der Name. Die Anschaffung lohnt sich zum einem wegen dem B&B, zum anderen ist er Bestandteil des Singapore Sling. Seine Stärke ist aber in meinen Augen die Süße. Mit ihm lassen sich tolle Twists von Rezepten machen: Einfach den Zuckeranteil teilweise oder auch ganz gegen den Likör tauschen. Heißer Tipp: Macht das Mal bei einem Old Fashioned!

Aber zurück zum B&B: Er entstand in den 1930er im Club 21 in New York und wurde so berühmt, das die Benedictine selbst eine fertig gemische Abfüllung B&B herausbracht und noch heute bringt. Allerdings nur für den US Markt, aber das ist nicht schlimm, wir mixen uns ihn einfach selber:

  • Brandy (oder Cognac)
  • Benedictine

Beide Zutaten zu gleichen Anteilen auf Eiswürfeln im Gästeglas verrühren.

Santé,
euer Fabian

 

Standard

4 Gedanken zu “Quick-Mix #4: B&B

  1. Klasse Foto und prima Rezept. Wir genießen diesen Drink ab und zu als C & B, also mit Cognac statt Brandy. Ein wunderbarer Spirits-based cocktail, der auch ohne süße Sirups gut funktioniert.

  2. Pingback: How to stock a Homebar [3/3]: Liköre & Cocktails | In die Küche. Fertig, los!

  3. Pingback: Party Time | In die Küche. Fertig, los!

  4. Pingback: Weihnachtliche Cocktails | In die Küche. Fertig, los!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s