Sonstiges

Party Time

Es gibt was zu feiern! Und zwar gleich doppelt!
Gebt mir eine „1
Gebt mir eine „0″
Gebt mir noch eine „0
Und was macht das? 100!

100 Beiträge habe mittlerweile auf dem Blog veröffentlicht! Wuhu!

UND: Seit ziemlich genau einem Jahr gibt es den Blog jetzt. Am 6. Mai 2014 habe ich den ersten Beitrag hier veröffentlicht.

Ich glaub da wird es Zeit für einen kleinen Rückblick, oder nicht?

Von den 100 Beiträgen sind, wenn ich mich nicht verzählt habe, 52% Beiträge über Food Rezepte, 39% über Cocktails und ein kleiner Teil (9%) entfällt auf sonstige Beiträge.

200 Likes hat mir das hier auf WordPress gebracht. Dazu unzählige Likes auf Facebook und auch jede Menge persönliche Kommentare.

Vielen Dank dafür! Das ist der Grund warum ich das hier überhaupt mache!

Und was gab es an Highlights in den vergangenen Monaten?

Der Beitrag mit den meisten Views ist übrigens das Surf ’n‘ Earth Rezept, welches ich für den Costa/Lecker.de Rezept Wettbewerb eingereicht habe.
Der Cocktail mit den meisten Views ist meine Untersuchung zu Wet vs. Dry Shake anhand vom Gin Fizz.

Und meine persönlichen Highlights? Schwer zu sagen…aber ich versuche es mal:
Die (meiner meiner Meinung) nach beste Food-Fotos sind die Bilder vom Sate Burger und von den Bubenspitzle in Mohn mit Apfelkompott. Wer sich jetzt fragt: „Hä? Kenn ich gar nicht das Rezept“, dem sei gesagt: Achtung, Teaser. Rezept kommt bald!

Als Cocktail-Foto gefällt mir bisher am besten das Foto vom Onsen Eggnog vs. Chocolate Cocktail und dem Brandy & Benedictine

Geschmeckt hat mir am besten….ALLES! Mal im Ernst: Ich würde euch hier nichts posten, was mir selber nicht schmecken würde. Und entscheiden, was mir am besten geschmeckt hat, kann ich einfach nicht. Aber das, was mich am meisten überrascht hat, waren in der Tat eher die Kleinigkeiten: Die Avocado Creme mit Koriander, Aprikosen-Thymian Pfannkuchen, Maiale Tonnato Cracker und die Couscous Puffer.

Was gibt es sonst noch zu sagen außer einem „Danke“ was aus tiefstem Herzen kommt?
Fragen gibt es noch ein paar.
Gefällt es euch hier? 😉
Was gefällt euch am besten?
Was gefällt euch nicht?
Wovon soll es mehr geben? Wovon weniger?
Habt ihr Wünsche & Gerichte die ihr hier gerne sehen würdet?

Lasst mir einfach einen Kommentar hier. Oder schreibt mir bei Facebook. Und wenn ihr wollt, folgt ihr mir bei Instagram und Twitter. Da (und bei Facebook) gibt es immer wieder Content (z. B. von Sachen die ich grade für den Blog vorbereite) und Fotos, Links & Empfehlungen die mich begeistern.

Liebe Grüße,
euer Fabian

Standard

2 Gedanken zu “Party Time

  1. Als ziemlicher Koch-Noob freu ich mich ja immer über Einsteigerrezepte. Die Alpenserie bot mir da einen super Einstieg zum Nachkochen. 😀 Ansonsten kann ich nur sagen: Weiter so, und vor allem dicken Respekt was du für Fotos zauberst nach der kurzen Einlernphase 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s