Dessert, Rezepte, Vorspeisen & Appetizer

Feige | Ziegenkäse | Honig | Thymian | Schokolade

feige-ziegenkaese-thymian-honig-schokolade-1

Saisonale Rezepte zu verbloggen ist manchmal gar nicht so einfach. Kaum hat die Saison angefangen, ist sie auch schon wieder vorbei. Und weil es grade frische Feigen gibt, habe ich diese in einem schnellen Teller für euch mit Ziegenkäse und Honig kombiniert. Abgerundet wird alles mit frischem Thymian und einem Hauch Schokolade.

Klingt jetzt erstmal nach Dessert, ich kann mir den Teller aber auch gut als Vorspeise vorstellen. Wahlweise auch als Amuse.

feige-ziegenkaese-thymian-honig-schokolade-4

Dafür würde ich die Proportionen der einzelnen Zutaten etwas anders gewichten: Die Schokolade ganz weglassen, den Honig auf einige wenige Tröpfchen reduzieren und dafür etwas mehr Ziegenkäse nehmen. Zudem dezent mit Salz und Pfeffer würzen.

feige-ziegenkaese-thymian-honig-schokolade-2

Aber bleiben wir beim Dessert 🙂

Pro Person benötigt ihr dafür:

Benötigte Geräte
  • nix 🙂
Zutaten & anrichten
  • 1 Feige
  • ~1/2 TL Honig
  • 1/4 Stück Zartbitterschokolade
  • 1 cm Ziegenkäserolle
  • einige Blätter frischen Thymian
  1. Von der Feige den Stielansatz entfernen und Feige in dünne Scheiben schneiden.
    Als Rondell auf einem flachen Teller anrichten.
  2. Schokolade über die Feigen reiben.
  3. Ziegenkäse mit den Fingern zerbröseln und auf die Feigen setzen. Ggf. vorher Rinde entfernen.
  4. Honig über alles träufeln und mit einige Tyhmianblätter bestreuen.

feige-ziegenkaese-thymian-honig-schokolade-3

Viel Spaß beim verputzen,
euer Fabian


Mehr Süßkram? Wie wäre es mit:


Ihr wollt immer up-to-date bleiben und auch zusätzlichen Content erhalten? Dann folgt mir auf FacebookInstagramTwitter und wer Rezepte immer als erster erhalten möchte, der abonniert links oben den E-Mail Newsletter!


Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links

Standard

Ein Gedanke zu “Feige | Ziegenkäse | Honig | Thymian | Schokolade

  1. Pingback: Kürbis-Ricotta-Nocken | Pilze | Butter | Parmesan | In die Küche. Fertig, los!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s