Supper-Club

„An den Tisch. Fertig, los!“ Supper-Club #3

UPDATE: Das Menü steht fest! Und zwar wird es folgende Gänge geben:

  1. Foie gras Praline | Kürbisknusper | Schwarze Nüsse
  2. Spinat | Eigelb | Sahne | Trüffel
  3. Geräucherte Forelle | Rettich | Bärlauch
  4. Lamm | Erdäpfel | Kamille
  5. Rhabarber Granite | Amarant | Ahorn
  6. Petit Four

Vor etwa einem Jahr gab es die Premiere des „An den Tisch. Fertig, los!“ Supper-Clubs! Das hat mir damals schon soviel Spaß gemacht, das diverse Wiederholungen folgten. Unter anderem zwei Supper-Clubs, die nicht bei mir zu Hause stattfanden, sondern verschenkt wurden. Empfänger dieser „Private-Supper-Clubs“ waren zwei glückliche Geburtstagskinder, die damit überrascht wurden.
Aber jetzt ist wieder Zeit für einen Supper-Club in den eigenen vier Wänden!
Ihr wisst noch gar nicht, wovon ich da überhaupt rede? Was ein Supper-Club überhaupt ist? Dann werft doch mal einen Blick in die Zusammenfassung des ersten „An den Tisch. Fertig, los!“ Supper-Clubs. Dort steht alles erklärt und ihr könnt euch einen Eindruck verschaffen, was ihr bisher verpasst habt und was euch in Kürze erwartet.

Kurze Infos zum nächsten Termin:

Wo: In Filderstadt (bei Stuttgart)
Wann: Samstag, den 1. April 2017
Unkostenbeitrag: 39€ p. P.

Euch erwarten min. 4 Gänge aus meiner Küche und auch eine Wein-/Getränke-Begleitung werde ich anbieten. Ein konkretes Menü gibt es noch nicht, aber ich habe schon ein paar Gerichte im Kopf! Ich kann euch versprechend, es wird wie der April: frühlingshaft. Mit Zutaten der Saison und mindestens genauso abwechslungsreich!

Wer beim Supper-Club dabei sein möchte, der schreibt mit bitte eine E-Mail an:

supper@indiekuechefertiglos.com

Ob Ihr einen der begehrten Plätze ergattert habt und wo & wann genau der Abend stattfinden wird, verrate ich Euch dann ca. Anfang März per E-Mail. Ich freu mich auf Euch!

Ein kleiner Hinweis sei an dieser Stelle erlaubt: Ich koche nicht glutenfrei. Laktosefrei nach Möglichkeit aber schon. In der Regel serviere ich auch Fisch, Meeresfrüchte und Fleisch. Falls ihr Unverträglichkeiten habt, oder etwas nicht esst, dann schreibt mir kurz und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.

Standard

2 Gedanken zu “„An den Tisch. Fertig, los!“ Supper-Club #3

  1. Das ist bestimmt ein tolles Erlebnis! Leider hat eine Hälfte von uns so viele Einschränkungen bei der Ernährung, dass eine Teilnahme an solchen Events keinen Sinn machen….. Wir wünschen Dir und Deinen Gästen aber jede Menge Spaß und sind auf den Bericht gespannt!
    LG
    AnDi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s