Cocktails

Kristall Daiquiri

Ja, da habt ihr bei dem Foto gedacht: „Yeah, ein Martini Cocktail“. Stimmt aber gar nicht, dass was ihr dort seht ist ein Daiquiri. Und zwar ein ziemlich klassischer. Zumindest geschmacklich. Besteht er doch aus weißem Rum, Limettensaft und Zuckersirup. Optisch kommt er allerdings klar daher. Wie man Limettensaft klärt, erkläre ich euch hier:

Saft klären

Das Prinzip ist eigentlich ziemlich simpel: Ihr nehmt einen Saft und fügt diesem ein Geliermittel bei. Nun wird alles eingefroren und der gefrorene Saft dann langsam in einem Sieb aufgetaut. Das Geliermittel bindet die Trübstoffe und zurück bleibt der „reine Saft“. Leider ist die Ausbeute nicht so wahnsinnig hoch (~50%). Ihr braucht also rund die doppelte Menge an Ausgangsmaterial. Je nach Geliermittel habt ihr auch ein zweites „Problem“: Ich hab bspw. Agar-Agar benutzt – und das muss 2 Minuten köcheln um zu hydrieren. Kocht man nun aber Saft, verändert sich dieser deutlich im Geschmack. Ihr könnt den Effekt aber abmildern, in dem ihr nur einen Teil des Saftes mit dem Agar-Agar kocht und dann erst den restlichen Saft untermischt.

Aber genug der Theorie: Für den geklärten Limettensaft benötigt ihr 200 ml Saft. 100 ml davon mischt ihr mit 1,2 g Agar-Agar und köchelt die Mischung 2 Minuten. Den restlichen Saft gut untermischen und dann alles in Eiswürfelformen einfrieren. In einem Sieb auftauen lassen und den Saft auffangen.

Und dann kanns eigentlich schon losgehen:

Benötigte Geräte
  • Shaker
  • Strainer
  • Jigger
Daiquiri
  • 6 cl Rum, weiß
  • 3 cl Limettensaft, geklärt
  • 2 cl Zuckersirup
  1. Alle Zutaten auf Eis shaken.
  2. Den Inhalt des Shaker doppelt in eine gekühlte Cocktailschale abseihen.

Cheers,
euer Fabian


Mehr Cocktails mit Rum? Wie wäre es mit:


Ihr wollt immer up-to-date bleiben und auch zusätzlichen Content erhalten? Dann folgt mir auf FacebookInstagramTwitter und wer Rezepte immer als erster erhalten möchte, der abonniert links oben den E-Mail Newsletter!


Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s