Dessert, Frühstück, Rezepte

Buttermilch Pancakes | Amarena Kirschen | Mascarpone-Ricotta Creme

buttermilch-pancakes_amarena-kirschen-1

Es gilt die Kirschzeit auszunutzen! Und weil die nicht so lang ist, machen wir heute selber Amarena Kirschen, die sich auch noch bis in den Herbst hinein halten. Thematisch sind wir sowieso schon in Italien, also gibts zu den Kirschen noch eine Mascarpone-Ricotta Creme. Die machen wir ganz simpel und ohne Zucker, so balanciert sie geschmacklich die süßen Amarena Kirschen aus. Ein bisschen „Trägermaterial“ brauchen wir natürlich auch noch: Buttermilch Pancakes schlage ich vor 🙂 So wird aus dem ganzen ein hübsches Frühstück. Wollt ihr das ganze als Dessert oder zum Nachmittags Kaffee? Dann passen z. B. auch ein paar Waffeln.
Weiterlesen

Standard
Frühstück, Rezepte

Vesperzeit: Bierbrote mit Obatzter

IMG_7169

„Ich habe Brot gebacken!“
– Ja, klar. Ist doch viel zu aufwändig!
„Ach was, dauert nur 5 Minuten“
– Du willst mich doch auf den Arm nehmen…

So, oder so ähnlich lauten die Reaktionen ja, wenn man davon erzählt das man selber Brot macht. Und es dauert wirklich nicht länger als ein paar Minuten.
Mal davon abgesehen, dass man sich vollkommen austoben kann, was ins Brot rein soll (oder eben nicht rein soll).
Das es viel besser schmeckt versteht sich da ja fast von selbst. Ganz besonders dann, wenn es dazu noch selbstgemachten Obatzter gibt!

Dem aufmerksamen Leser wird es ja nicht entgangen sein, das ich im Titel von Brierbroten spreche. Ich konnte mich nämlich nicht ganz entscheiden worauf ich Lust habe, deswegen habe ich gleich zwei verschiedene Sorten gebacken: Ein Malzbier-Wallnuss Brot und ein Weißbier-Zwiebel-Speck Brot.
Welches davon jetzt besser ist kann ich gar nicht sagen. Ihr werdet es einfach ausprobieren müssen 🙂

Mehr als Mehl, Bier, Salz und Backpulver braucht ihr dafür nämlich nicht!

Weiterlesen

Standard
Dessert, Frühstück, Hauptgericht, Rezepte

Alpenküche #3: Kaiserschmarrn mit zweierlei Dörrobst-Kompott

IMG_6419

Was gehört für euch zum Winter absolut zwingend dazu? Bei mir Skifahren – und zwar so viel wie irgendwie geht 🙂 Und mit dem Skifahren untrennbar verbunden ist bei mir der Kaiserschmarrn. Bekommt man im Skigebiet zum Glück quasi an jeder Hütte. Und dazu gibts immer Röster (Kompott). Vorzugsweise aus Zwetschken (ja, der Österreicher schreibt das mit „k“), aber anderes Obst geht natürlich auch.

Weiterlesen

Standard
Frühstück, Rezepte, Snacks

Grilled Apfel-Bacon Sandwich

Ich hab ein Problem mit dem Frühstück. Ich weiß nie genau was ich da essen soll. Am Wochenende soll es dann schon etwas besonders sein. Und „immer“ nur Pfannkuchen und Rührei ist ja auch doof. Ihr kennt das? Ich hoffe dann kann ich euch heute etwas Abwechslung bieten: Das Grilled Apfel-Bacon Sandwich! Weiterlesen

Standard
Frühstück, Rezepte, Snacks

Curry-Ingwer-Kirchererbsen Aufstrich

Kichererbsen-Ingwer Aufstrich

Ihr kennt doch bestimmt den Brotaufstrich Kichererbse mit Ingwer von Alnatura. 120g für gefühlte 5€ (ich hab den genauen Preis grade nicht im Kopf). Sehr lecker, aber eben auch recht teuer. Und zudem ist das Glas auch immer sehr schnell leer, eben weils so lecker ist 🙂 Das einzige was ich zu bemängeln hätte wäre der Ingwer. Für meinen Geschmack könnte der intensiver schmecken. Aber das Problem hab ich auch bei Ginger Ale, deswegen zieh ich ein Ginger Beer vor.

Aber zurück zum Aufstrich. Aufstrich klingt für mich immer irgendwie aufwändig selbst herzustellen. Eigentlich ist das ganze aber nur gewürzter Hummus aka Dip – und das klingt für mich schon gar nicht mehr so kompliziert.

Weiterlesen

Standard