Black Thursday

– 4,5 cl Scotch (Talisker 10y)
– 4,5 cl Bourbon (Four Roses)
– Rotwein Sirup (2:1)
– Peychaud
– Orangezeste

Im Old-Fashioned Gästeglas auf Eis bauen, die Orange darüber
twisten und ins Glas geben
Für den Sirup 2 Teile Rotwein mit 1 Teil Zucker vermischen, kurz
aufkochen und rühren bis sich der Zucker gelöst hat.

2 Gedanken zu “Black Thursday

  1. Pingback: How to stock a Homebar [3/3]: Liköre & Cocktails | In die Küche. Fertig, los!

  2. Pingback: Weihnachtliche Cocktails | In die Küche. Fertig, los!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s