The Last Word

– Gin
– Limettensaft
– Maraschinolikör
– Chartreuse Verte

Alle Zutaten zu gleichen Teilen in den Shaker geben und auf
Eis shaken. Double Strain und straight-up servieren.
Variante: Auch zum Bottle-Aging geeignet. Dafür Gin, Marschino
und Chartreuse mischen und in eine luftdichten Behälter geben
(etwas Luft sollte darin sein). Jetzt für ein Jahr an einem kühlen,
dunklem Ort lagern.

Ein Gedanke zu “The Last Word

  1. Pingback: How to stock a Homebar [3/3]: Liköre & Cocktails | In die Küche. Fertig, los!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s