Dessert, Rezepte, Vorspeisen & Appetizer

Feige | Ziegenkäse | Honig | Thymian | Schokolade

feige-ziegenkaese-thymian-honig-schokolade-1

Saisonale Rezepte zu verbloggen ist manchmal gar nicht so einfach. Kaum hat die Saison angefangen, ist sie auch schon wieder vorbei. Und weil es grade frische Feigen gibt, habe ich diese in einem schnellen Teller für euch mit Ziegenkäse und Honig kombiniert. Abgerundet wird alles mit frischem Thymian und einem Hauch Schokolade.

Klingt jetzt erstmal nach Dessert, ich kann mir den Teller aber auch gut als Vorspeise vorstellen. Wahlweise auch als Amuse.

Weiterlesen

Standard
Rezepte, Salat, Vorspeisen & Appetizer

Ziegenkäse an Walnuss, Apfel und Salat mit Thymian-Honig Dressing

IMG_8042

Jetzt rätsel ich schon ne ganze Weil rum, wie ich diesen Beitrag beginnen soll…so wirklich fällt mir nichts ein.

Etwas schreiben über Salat im Sommer? Nää, reichlich abgedroschen. Weiß doch schon jeder, das bei diesen hochsommerlichen Temperaturen ein leichtes Essen am besten passt.

Die Idee für den Salat? Auch irgendwie unspannend. Den habe ich mal irgendwo entdeckt und die grobe Zusammensetzung hab ich mir gemerkt. Und dann habe ich einfach mal gemacht. Und siehe da: Es mundet vorzüglich.

IMG_8046

Wenn wundert´s? Frischer, knackiger Salat mit Dressing funktioniert ja in nahezu jeder Kombination. Zusätzlich gibts noch unterschiedliche Texturen der Zutaten (cremiger Ziegenfrischkäse vs. crunchige Walnuss) und gegenläufige Aromen (süßer Honig vs. säuerlicher Apfel).

Was soll man da noch groß diskutieren? Am besten ihr genießt zu dem Salat ein schönes Glas Wein (vielleicht einen Rosé?) und eine gute Scheibe leckeres Brot.

Für 4 kleine Salate als Vorspeise, oder 2 Hauptspeisen benötigt ihr folgende Zutaten:

Dressing

  • 3 El Olivenöl
  • 2 El Wasser
  • 1 El Apfelessig
  • 1 El Frischkäse
  • 1 Tl Honig
  • 1 Tl Thymian
  • 1 Msp Senf
  • Salz & Pfeffer

Salat

  • 50 g Walnuss
  • 150 g Nudeln (Spirelli)
  • 1 Apfel (Granny Smith)
  • 1 kleine, rote Zwiebel
  • 150 g gemischter Salat nach Wahl
  • 100 g Ziegenkäse Taler
  1. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Alle Zutaten für das Dressing zu einer Emulsion mischen. Tip: Statt dem Frischkäse könnt ihr natürlich auch Joghurt verwenden. Dann weniger/kein Wasser verwenden. Ziel ist ein flüssiges, nur leicht cremiges Dressing.
  3. Den Salat verlesen und waschen.
  4. Apfel schälen und in etwa 5 mm große Würfel schneiden. Am besten direkt im Dressing marinieren, dann werden sie nicht braun. Die Walnüsse grob hacken. Die Zwiebel schälen und in sehr feine Streifen schneiden.
  5. Nudeln, Salat, Walnüsse, Apfelwürfel und Zwiebeln mit dem Dressing mischen. Ziegenkäse darüber bröseln.

Genießt den Sommer,
euer Fabian

IMG_8038

Standard
Rezepte, Vorspeisen & Appetizer

Gefüllte Aprikosen-Thymian Pfannkuchen mit Ziegenkäse-Schmand

Von Zufällen hatten wirs ja schon das ein oder andere mal hier im Blog. Das Gericht heute ist wieder einer dieser Zufälle. Eigentlich war ich nämlich zum Kochen bei einer Freundin verabredet und ich wollte eine Tarte auf Hefeteig-Basis machen.

Den Hefeteig hab ich aber natürlich schön zu Hause liegen lassen. Also hieß es improvisieren.
Das Ergebnis seht ihr jetzt hier. Und weil ihr es hier seht könnt ihr euch denken das es wahrscheinlich gar nicht mal so schlecht geworden ist, oder?
Falsch, es war nicht gut! Es ist fantastisch geworden 🙂 Weiterlesen

Standard